Für böse Bots

Kinder mit BecherNelson mit KindSchulklasseKlassenfoto

Aktuelles : Archiv

Entwicklungsprojekt in Kenya
•  Ernährung  •  Betreuung  •  Ausbildung  •

Spendenaktion & Jambo Festival 1. Juni 2013

Um in Mwea eigenes Land kaufen zu können und darauf ein Schulhaus zu erstellen, werden wir in den Monaten März bis Mai eine grosse Spendensammelaktion durchführen und würden uns über dein Mitwirken sehr freuen. Unter der Homepage oder im Flyer findest du alle Angaben zur Spendenaktion.

Höhepunkt und Abschluss unserer Aktion wird das Jambo – Festival sein, das am 1. Juni 2013 ab 11.00 Uhr in der Altrüti Gossau stattfinden wird. Ein abwechslungsreicher Marktbetrieb mit Attraktionen für Jung und Alt lädt zum Verweilen ein. Die kulinarischen Stände ermöglichen der ganzen Familie ein Mittag-, oder Abendessen. Ab 19.00 Uhr beginnt das grosse Benefizkonzert. Ashes to beauty spielt als erste Band auf und übergibt die Bühne um 21.00 Uhr den Rhythmen von VLADA. Die Angaben zur Ticketreservation der beiden Benefizkonzerte findest du unter der genannten Homepage.




Kawaida Lunch am Sonntag, 15. April 2012

Auch in diesem Jahr laden wir euch herzlich zu einem afrikanischen Mittagessen im reformierten Kirchgemeindehaus in Gossau / ZH ein. Das Mittagessen beginnt um 11.30 Uhr und dauert ca. bis 13.30 Uhr.

An verschiedenen Ständen könnt ihr für einen Betrag von CHF 10.- für Erwachsene / CHF 5.- für Kinder, typische kenianische Speisen kosten. Nach dem Essen informieren wir alle Interessierten über den aktuellen Stand des Projekts Kawaida und zeigen Bilder vom Kawaidabesuch diesen Februar. Mit verschiedenen Unterhaltungsangeboten ist auch für die Beschäftigung der Kinder gesorgt.

Voranmeldungen erleichtern uns die Planung (bis 10. April 2012 an: verein@kawaida.ch). Alle spontan Entschiedenen sind ebenfalls herzlich Willkommen!

Ein allfälliger Erlös kommt dem Projekt Kawaida zu Gute. Wir freuen uns auf euch!




Projektbesuch Kawaida 11. – 18. Februar 2012

Es ist nahezu unmöglich, die vielen Eindrücke der nur sieben Tagen in wenige Zeilen zu fassen, deshalb wagen wir gar nicht erst den Versuch. Soviel aber sei gesagt: wieder einmal mehr sind wir überwältigt von der Arbeit, die Pastor Nelson und seine Mitarbeiter in den Schulen jeden Tagen leisten und sich trotz einigen Rückschlägen materieller, personeller und lokalpolitischer Natur im Projekt nicht entmutigen lassen.

Unsere Herzen wurden besonders tief berührt, als wir in Kawaida von fünfundsiebzig fröhlichen Kindern - von denen die Mehrheit als Waisen wohl nicht die gleiche Ernährung und Ausbildung erhalten würde - mit Gesang und anderen extra einstudierten Darbietungen vor einem wunderschönen Schulgebäude herzlich begrüsst und nach unserem Besuch des Unterrichts warmherzig verabschiedet wurden.

Wir kehren beeindruckt, froh, ermutigt und auch etwas demütiger nach Hause zurück. Unser Einsatz und all eure Unterstützung lohnt sich, danke!

Luzian Reinhardt, Geri Herren, Andrea Uhl

Bilder Projektbesuch 2012


Weihnachtsaktion „Ihr Geschenk für Afrika“, Januar 2012

Wir sind überwältigt von der Solidarität, welche wir durch die vielen grosszügigen Spenden bei der Aktion „Ihr Geschenk für Kawaida“ erfahren durften. Insgesamt durften wir dank der Aktion über CHF 16`500 auf dem Kawaida Konto verbuchen.

Im Wissen, dass dieses Geld von Projektleiter Pastor Nelson Njoroge und seinem Team in dieser nach wie vor sehr herausfordernden Zeit von Dürre und Hungersnot dringend benötigt und sinnvoll eingesetzt wird, möchten wir euch allen ein riesiges Dankeschön sagen für euer Mittragen.




Weihnachtsaktion „Ihr Geschenk für Afrika“, Dezember 2011

Zur Zeit läuft die Aktion „Ihr Geschenk für Afrika“, welche von der Reformierten Kirche Gossau lanciert wurde. Die Idee ist, dass jede Person / Familie in der Adventszeit oder an Weihnachten zugunsten eines Spendenbetrags auf etwas Luxus verzichtet. Mit den Einnahmen aus dieser Aktion möchten wir den Projektverantwortlichen in Kenia ein „Weihnachtsgeschenk“ machen und ihnen so unsere Solidarität zeigen in ihrer momentan sehr herausfordernden Situation von Hungersnot und daraus resultierenden politischen Spannungen.

Genauere Informationen


Kuchenverkauf Freies Gymnasium Zürich

Der Erlös aus dem Dessertbuffet vom Elternabend der Vorklassen vom 11. Juli 2011 wurde dem Projekt gespendet. Wir danken herzlich!




Klaviermatinée

Am 28. August 2011 hat in der reformierten Kirche Gossau ein Klaviermatinée stattgefunden. Die Einnahmen des Konzerts kamen Kawaida zu Gute. Herzlichen Dank!




Kawaida Lunch Sonntag, 15. Mai 2011

Wir laden euch herzlich zu einem afrikanischen Mittagessen von 11.30 – 13.30 Uhr im Reformierten Kirchgemeindehaus in Gossau / ZH ein.

An verschiedenen Ständen könnt ihr für einen Betrag von CHF 10.- für Erwachsene / CHF 5.- für Kinder, typische kenianische Speisen kosten. Wer will darf zudem sein Wissen über Afrika und seine Geschicklichkeit bei einem Postenlauf testen. Nach dem Essen informieren wir alle Interessierten über den aktuellen Stand des Projekts Kawaida.

Voranmeldungen erleichtern uns die Planung (bis 10. Mai 2011 an: verein@kawaida.ch). Alle spontan Entschiedenen sind ebenfalls herzlich Willkommen!

Ein allfälliger Erlös kommt dem Projekt Kawaida zu Gute. Wir freuen uns auf euch!





Projektbesuch Oktober 2010

Geri Herren, Luzian Reinhardt und Evi Müller besuchten vom 9.- 16. Oktober 2010 das Projekt in Kenia und durften eine sehr gute und intensive Woche mit vielen positvien Erfahrungen und Begegnungen erleben. Mehr dazu im Kurzbericht und in der Galerie.



Besuch Salome & Andrea in Kenia

Im Januar 2010 besuchten Salome von Orelli und Andrea Uhl für 3 Wochen das Kawaida Projekt in Kenya. Sie kamen mit vielen positiven Eindrücken und eindrücklichen Bildern in die Schweiz zurück. Bilder in der Galerie



Schulhausbau Kawaida

Der Bau des neuen Schulhaus in Kawaida ist in vollem Gang. Im Mai soll nun definitiv im neuen Gebäude der Schulbetrieb aufgenommen werden. Bilder in der Galerie



Landkauf Kawaida

Mit den Geldern vom Sponsorenlauf (Stundenlauf) konnte in Kawaida Land gekauft werden. Das Land in Kawaida entspricht den Anforderungen der Regierung und bietet genügend Platz um dort auch eine Boarding School (Internat) einzurichten. Zur Zeit, starten sie mit dem Bau des Schulhauses, so dass auf Beginn des neuen Schuljahres (Januar 2010) der Schulbetrieb aufgenommen werden kann.



Ausstellung Juni 2009

Im Ortsmuseum Gossau (Dürstelerhaus) wurde vom 12. bis zum 28. Juni 2009 zusammen mit Teartrade Gossau eine Ausstellung unter dem Titel "Ah Afrika - Erlebe Engagement" über das Projekt Kawaida gezeigt.

Siehe auch: Artikel ZO



Erlös Stundenlauf

Der Erlös des Stundenlaufs des Cevi Gossau betrug 140'000 Franken! Davon kommt ein Drittel dem Projekt Kawaida zu Gute. Dieses Geld reicht für den Landkauf und Bau einer Schule für 200 Kinder.

Siehe auch: Artikel ZO



Stundenlauf

Am 9. Mai 2009 organisiert der CEVI Gossau einen Sponsoring-Anlass mit Stundenlauf. Zwei Drittel des Erlöses kommen dem Projekt Kawaida zu Gute.



Aktuelle Informationen als RSS-Feed